Eitempera

Ein Gemisch aus schwedischem Leinöl, Erd- und Mineralpigmenten, aus Ei und Brombeerextrakten ergibt die folgenden Temperafarben.

Bei den angebotenen Farben handelt es sich ausschließlich um fette Eitempera. Sie können im Innenbereich auf vielen Untergründen als deckende oder lasierende Farbanstriche genutzt werden. Geeignet sind besonders unbehandelte und behandelte Holzoberflächen. Im Außenbereich wird diese Tempera hauptsächlich auf sägerauhes, unbehandeltes Holz gestrichen und sorgsam beobachtet. Bei starker Verwitterung kann man nach 2-3 Jahren das Holz mit einem verdünnten Anstrich nachbehandeln.

Ovolin
Eitempera

ab 18,50 €

Ovolin
Eitempera

Ovolin ist eine klassische Eitempera in mehreren Farben, wie weiß und in blauen, gelben, grünen, roten und grauen Tönen. Sie trocknet langsam aber beständig auf und kann nach 2 - 3 Wochen mit einer sauberen Kleiderbürste in einen seidenmatten Ton gebürstet werden. Wenn nicht, bleibt sie fast sandig matt.

weitere Informationen

Ovolin
Eitempera
farblos

Wer Ovolin lasierend streichen möchte, kann mit dem farblosen Bindemittel die deckende Farbe selbstständig nach eigenen Wünschen verdünnen.

weitere Informationen