Jutegewebe 100

Erdgut

Jutegewebe

Jutegewebe (Rolle 50 m x 1 m) wird zur Überbrückung von Fugen und zur stabilen Flächenhaftung im Trockenbau aus Lehmbauplatten oder Heraklithplatten (bekannt als Sauerkrautplatten) unter Lehm- und Kalkputzen verwendet. Das Gewebe wird im oberen Drittel der Putzschichten eingebaut. Eine Ausnahme bilden Wände mit Heizung. Hier wird die unterste Schicht armiert.
Unsere Jute hat ein Gewicht von 120 g/m² und ist mit PVA (nicht toxisch, geruchlos) verstärkt. Deshalb bleibt sie formstabil und quillt kaum. So wird auch das Putzen von Lehmdecken für Laien lösbar.

Jutegewebe

Zum Warenkorb hinzufügen:

  • 50 m² 1 Rl. für 61,25 €
  •   x 50 m² 1 Rl.