Natur-Kalkdämmputz
HP 9SL

Hessler Kalkwerke GmbH

Naturkalk-Dämmputz

Kalkdämmputz ist ein mineralischer Werktrockenmörtel der Mörtelgruppe P Ic (neu: CS I). Unser Naturkalkdämmputz HP 9SL setzt sich zusammen aus natürlich hydraulischem Kalk, mineralischen Leichtzuschlägen, Romankalk, Kaolin sowie einem geringen Zusatz von Cellulose. Er enthält keine synthetischen Bindemittel, ist hoch diffusionsoffen sowie pilz- und schimmelwidrig. Naturkalkdämmputz ERD-108 wird als Dämm-/Entfeuchtungsputz im Inneren und Äußeren verwendet. Er kann auf Mauerwerk aller Art sowie auf rau geschalten Beton, Bimsbeton und Schüttbeton aufgetragen werden. Bei stark saugendem Untergrund und bei sehr warmer Witterung muss ausreichend vorgenässt werden (keine Aufbrennsperren verwenden!). Gegebenenfalls muss der Putz nach dem Auftrag mit Wasser benetzt werden. Zur Herstellung eines saugenden Untergrundes empfiehlt sich das Auftragen des Kalkleichtputzes HP 9L in einer Stärke von ca. 1 cm. Betondecken sind mit dem Kalkhaftputz HP 14 mit der Zahntraufel vorzuziehen. Nach dessen ausreichender Erhärtung wird Kalkdämmputz ERD-108 in einer Stärke von ca.10 mm angespritzt oder Aufgezogen. Nach erlangter Festigkeit können weitere Lagen folgen.

Der Sackinhalt von 30 l ergibt ca. 32 l Nassmörtel. Für einen Quadratmeter Putzfläche werden pro cm Auftragsstärke ca. 10 l Frischmörtel benötigt.
Wussten Sie schon?
Wir vermieten unsere Putzmaschine. Und wenn Sie wollen, geben wir Ihnen vor Ort (in Leipzig und 50 km im Umkreis) für bescheidenes Geld eine Einführung zum Gebrauch der Maschine.

Naturkalk-Dämmputz

weitere Informationen:

Unsere Preise:

30 l Sack für außen 22,60 €
30 l Sack für innen 22,30 €

Zum Warenkorb hinzufügen:

  •