Franz. Umbra grünlich

streichgut Naturfarben

Franz. Umbra grünlich

Traditionell werden tonige, durch Verwitterung entstandene Eisenoxiderden mit Mangandioxidanteilen nach ihren italienischen Fundorten bezeichnet. Nämlich Umbra, wie die farbigen Erden von Umbrien genannt werden - egal ob sie aus dieser Landschaft stammen oder nicht. Auch unsere französischen Erden mit Mangandioxidanteilen sind deshalb umgangssprachlich Umbren.
Verträglich sind sie in Leim-, Lehm- und Temperafarben, ebenso in Ölfarben, Zement, Kalk, Wasserglas und Tadelakt. Für Kosmetika empfehlen wir sie nicht.
Technische Daten:
C.I.: Pigment Yellow 42 - Pigment Brown 11 CAS-Nr.: 11129-60-5
EINECS-Nr.: 234-378-5
Lichtechtheit über Wollskala nach DIN 53952: 8

Franz. Umbra grünlich

weitere Informationen:

Unsere Preise:

0,05 kg 4,00 €
0,10 kg 5,60 €
0,50 kg 7,90 €
1,00 kg 13,40 €
5,00 kg 48,80 €
10,00 kg 90,70 €
25,00 kg 215,30 €

Zum Warenkorb hinzufügen:

  •